Eine Veranstaltung für Führungskräfte - nicht nur aus dem Würmtal


Viele Seminarbesuche „bringen“ nicht das, was erwartet wurde. Die Teilnehmer kommen nach dem Besuch einer Maßnahme wieder an ihren Arbeitsplatz, an dem sich natürlich noch nichts verändert hat. Da ist es ein Leichtes, die altbekannten Muster weiterzuleben und mehr oder weniger schnell das neu Gelernte wieder „wegzupacken“.



Mit der Maßnahme „Würmtal-Coaching für Führungskräfte“ arbeite ich auf zwei Wegen dagegen an:


  • 1. Die Teilnehmer kommen aus dem Würmtal oder der näheren Umgebung, sodass hier über die Maßnahme hinaus persönliche Kontakte geknüpft werden können und somit ein sehr unmittelbarer und direkter Austausch unter den Teilnehmern und eine gegenseitige Unterstützung zur Umsetzung des Gelernten möglich wird.
  • 2. Die dem Seminar angehängten Coachingsitzungen und die Supervisionstreffen führen die Teilnehmer dazu, das im Seminar Gelernte am Arbeitsplatz nachhaltiger umzusetzen. Schwierigkeiten bei der Umsetzung in der Praxis können somit unter professioneller Hilfestellung reflektiert und Möglichkeiten zur Verbesserung oder alternative Umsetzungswege erarbeitet werden.

Diese Maßnahme hat folgende Ziele:

  • Die Teilnehmer kennen unterschiedliche Führungsmodelle und haben für sich individuelle Führungsleitsätze erarbeitet.
  • Die Teilnehmer betrachten bereits erlebte Führungsthemen, die als schwierig empfunden wurden, mit professioneller Unterstützung aus mehreren Perspektiven und erarbeiten somit weitere Lösungsansätze.
  • Die Teilnehmer erfahren durch den Austausch mit „Gleichgesinnten“ weitere Problemstellungen und die Möglichkeiten, welche Lösungsmöglichkeiten sie haben.


Die Maßnahme besteht aus drei Teilen:

  • 2,5-Tages-Seminar (Donnerstag abend bis Samstag nachmittag) in Seminarräumen im Würmtal
  • 4 Einzel-Coaching-Termine à 1,5 Stunden im Unternehmen des Teilnehmers
  • 2 Supervisionstreffen mit der Teilnehmergruppe innerhalb eines halben Jahres nach dem Seminar


Die Vorteile für die Unternehmen:

  • Die Maßnahme ist günstiger, als drei getrennte Maßnahmen (Seminar, separates Coaching und Supervisionssitzungen).
  • Die Führungskräfte werden durch den selben Trainer auch bei der praktischen Umsetzung begleitet.
  • Durch die ortsnahe Durchführung entstehen keine nennenswerten Reisekosten.

Bitte informieren Sie sich und schreiben Sie mir ein Email.